mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch

Saferinternet.at.

Das Internet sicher nutzen

Partner Beschreibung

Saferinternet.at unterstützt vor allem Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende beim sicheren, kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.

Die Initiative wird im Auftrag der Europäischen Kommission im Rahmen des Safer Internet Programms umgesetzt.

Saferinternet.at bildet gemeinsam mit der Stopline (Meldestelle gegen Kinderpornografie und nationalsozialistische Wiedebetätigung) und 147 Rat auf Draht (Telefonhilfe für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen) das „Safer Internet Centre Austria“. Es ist der österreichische Partner im Safer Internet Netzwerk der EU (Insafe).

Partner Details

  • Partner Saferinternet.at
  • Datum 13. November 2013
  • Tags Partner
Partner ansehen

weitere Partner

nach oben
Mimikama ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit Falschmeldungen, Abofallen, Spam, Fake-Gewinnspiele, schädliche Links uvm. im Internet beschäftigt. Der Hauptfokus ist dabei auf Facebook gerichtet!
User haben die Möglichkeit selbst aktiv zu werden, indem von Ihnen gesichtete Fakes auf Facebook und im Internet an uns gesendet werden können. Dies geschieht durch ein Formular. Mimikama prüft diesen und veröffentlicht ggf. einen Anaylsebericht darüber, der dann auch über unsere Facebook-Seite: Zuerst denken – dann klicken zu den Facebook-Nutzer gelangt.
Zahlreiche User, Facebook-Nutzer und Unternehmer im deutschsprachigen Raum, unterstützen bereits Mimikama in seinem Engagement gegen Betrug- und Missbrauch auf der Plattform “Facebook”. Unterstütze auch Du uns in unserem Anliegen und werde Förderer bei Mimikama !